Obrazovanie za site (Ecucation for all)

Der Verein 'Association for Promotion of Education, Culture, and Sport EDUCATION FOR ALL' - Skopje

Die 'Association for Promotion of Education, Culture, and Sport, Education for All' ist eine ehrenamtliche, nicht profitable, nicht staatliche und nicht parteiische Vereinigung, welche im August 2017, in Skopje, Mazedonien, gegründet wurde, mit Sitz in Centar Municipality. Seine Mitglieder setzen sich mit vereinten Kräften für die Verbesserung von Bildung, Kultur und Sport in der Republic Mazedonien und der angrenzenden Länder ein, um mit ihrer Unterstützung und Hilfe einen leichten Zugang zu qualitativer guter Bildung, Kultur und Sport für ALLE zu schaffen. Der Haupt Fokus von 'Education for All' war ursprünglich die Unterstürzung von Inklusion in den Förder- und Kinderpflegeeinrichtungen. Ein strategischer Partner von drei EU-gesponserten Projekten - ICF-CY Meduse (https://icfcy-meduse.eu/), frühe Inklusion (http://www.early-inclusion.eu/) und 'Let's Try' ICT (hhp://www.letstry-ict.eu/), die Vereinigung hat die Ergebnisse über die Verein's Webseite veröffentlicht (http://educationforall.org.mk/index.php/projects-and-activities/activities) und durch Newsletters für Eltern, Mitarbeiter und Partner sowie durch ihr professionelles Netzwerk verteilt.

Rozita Petrinska Labudovikj, MA, MSc

ist der President des Vereins und ein Mitglied des Executive Board. Ihre berufliche Erfahrung erstreckt sich über 15 Jahre umfassenden Lehrens. Sie hat als Englisch Lehrer an verschiedenen Schultypen unterrichtet, hat einen Übersetzungs-Service, als geprüfter Gerichtsübersetzer angeboten - vom Englischen und Italienischen ins Mazedonische und umgekehrt, und hat als Leitung an einer akademischen Bibliothek gearbeitet. Rozita Petriska Labudovikj war in verschiedene Projekte involviert, diese drei Projekte im Zusammenhang mit Menschen mit Behinderung wurden vom US State Department gesponsert. Ihre Spezialgebiete beinhalten Projekt Management, Bildung, Kultur, Bekanntmachung öffentlicher Bewusstseinsmachung.

Katerina Todorova, MA

ist Psychologin an der Secondary School 'Dimitar Mirasciev' in Shtip, Mazedonien. Sie erhielt ihren Bachelor in Psychologie und ihren Master in medizinischer und seelsorgerischer Psychology von der Philosophischen Fakultät der Sofia Universität 'St. Kliment Ohridski' in Bulgarien. Sie hat Erfahrung mit der Arbeit in EU Projekten, Erasmus+ Program) in Bezug auf ihre professionellen Interessen. Ihre Fachgebiete beinhalten: Psychologie, Kinder Psychologie, Frühe Intervention, Autismus, Seelsorge, oder präziser: Unterstützung für Kinder mit ASD, Unterstützung für Kinder mit ADHD, Unterstützung für Roma Kinder für die Integration in die Gesellschaft, Projekt Evaluation, ICF - CY Nutzung, ICT Nutzung.

Aleksandra Dimova, PhD, MD

ist eine anerkannte Psychiaterin mit 34 Jahren Berufserfahrung. Alexksandra Dimova erreichte ihren PhD in Psychiatrie in 1998 an der gleichen Universität, an der sie später als Assistentin des Professors für 15 Jahre arbeitete. Sie hat ebenfalls als Bereitschaftsarzt an der Universitätsklinik für Psychiatrie in Graz, Österreich, als Doktor und Psychiatrische Spezialistin im National Mental Hospital 'Sigmund Freud' in Graz, als Psychiatrie Spezialist im Psycho-social Zentrum in Feldbach und in der PSZ-Hartberg gearbeitet. Dr. Dimova leitet derzeit eine private Praxis in Graz, Österreich (http://praxis-dimova.org/). Ihr Spezialgebiet beinhaltet: Psychiatrie, Medizin und Frühe Intervention.

 

Login Form

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.