Konferenz “ICF in der Schule” organisiert von der Vereinigung „Education for all“

 

Das Hauptthema der Konferenz war die Implementierung der ICF in der Schule. 80 Fachkräfte (Lehrpersonen, Psychologinnen, Psychologen, Pädagoginnen, Pädagogen, Sonderpädagoginnen, Sonderpädagogen, Heilpädagoginnen, Heilpädagogen, Eltern und Vertreter der Schuladministration) aus 30 unterschiedlichen Institutionen nahmen teil. Die Präsentationen von Prof. Manfred Pretis, PhD (Dr. Pretis SINN), Prof. Silvia Kopp-Sixt, MA (Pädagogische Hochschule Steiermark), Prof. Dudu Melek Er-Sabuncuoglu, PhD (Istinye Univirsität Istanbul/CGEDER), und Goran Petrushev (Vereinigung der Sonderpädagoginnen und Heilpädagogen, Mazedonien) sowie die Workshops von Prof. Manfred Pretis, PhD und Katerina Todorova, M.Sc. (Medical School Hamburg) wurden als sehr interessant und nützlich für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bewertet. Die Konferenz mit dem Titel „Education for all – a Language for all in School“ wurde im Rahmen des Projektes „Gemeinsame Sprache in der Schule“ organisiert.

 

Präsentation Prof. Silvia-Sixt-Kopp: ICF – Unverzichtbare Ressource für Teilhabe (auf Englisch)

 

Präsentation Prof. Dudu Melek Sabuncuoglu, PhD: ICF als gemeinsame Sprache (auf Englisch)

 

Präsentation Prof. Dr. Manfred Pretis: ICF als Inklusionswerkzeug (auf Englisch)

 

    

eu-logo-de
© ICF-School.eu 2018-2021Disclaimer

LOGIN Benutzer-Anmeldung

NUR FÜR WEBSITE-ADMINISTRATOREN

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.