E8: Internationale ICF-Konferenz „ICF@School - A common language“

Die internationale Tagung zur ICF im Schulalter „ICF@School - A common language“, das Multiplierevent E8 im Rahmen des Erasmus+ Projektes „Eine gemeinsame Sprache in der Schule“, fand am 17. April 2021 als gemeinsame Veranstaltung der Pädagogischen Hochschule Steiermark und des Projektkonsortiums www.icf-school.eu als Online-Kongress statt.

Am Beginn des Programms standen die Impulsvorträge von:

- Prof. Dr. Manfred Pretis - „Der ganzheitliche Blick auf Kinder in der Schule: Die ICF als neue Verstehensperspektive in inklusiven Settings“,

- D. Melek Er-Sabuncuoğlu, PhD - „Die ICF in der gemeinsamen Teamarbeit in der Schule“,

- Dr. med. Klemens Fheodoroff - „Die ICF als Band zwischen der Medizin, der Pädagogik, der Psychologie und der sozialen Arbeit“,

- Prof. Dr. Peter Lienhard – „Die Implementierung der ICF im Schweizer Schulsystem“.

Im Rahmen der anschließenden Workshops lernten die Teilnehmer/innen mehr über die konkrete Umsetzung der ICF in der Schule und in der Arbeit im interdisziplinären Team.

 Über 130 Teilnehmer/innen aus über 5 Ländern, darunter Österreich, Deutschland, die Schweiz, Italien, Nord Mazedonien und die Türkei nahmen an der Konferenz teil und tauschten ihre Erfahrungen mit den Vortragenden und Workshopleiter/innen aus.

Die Nachlese steht HIER zur Verfügung.

 

eu-logo-de
© ICF-School.eu 2018-2021Disclaimer

LOGIN Benutzer-Anmeldung

NUR FÜR WEBSITE-ADMINISTRATOREN

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.